Die Spielabende bei den Schachfreunden Heidelberg finden offenbar reges Interesse. Ist es nach dem Corona-Lockdown 2020/2021 nur der  große Nachholbedarf? Oder haben sich viele von der Netflix-Serie "Damengambit" inspirieren lassen? Sind es einfach Neugier oder Freude am Schachspielen? Oder hat der Klassiker von Stefan Zweig inspiriert, zumal eine Neuverfilmung von der "Schachnovelle" gerade anläuft? Oder möchte man einfach nette Leute treffen?

Seit einigen Monaten verzeichnen wir einen ungeahnten Mitgliederzuwachs - trotz der nach wie vor vorhandenen Einschränkungen (Beachtung der 3G-Regeln, das ist selbstverständlich). Wir haben als Verein auf diese Nachfrage reagiert und erweitern unser Programm am Montag. Künftig findet von 18:00 - 19:30 Uhr ein regelmäßiges Training statt, auch und gerade für Anfänger, natürlich auch für Fortgeschrittene. Anschließend findet ab 19:30 Uhr unser bewährtes Schachprogramm (im Wechsel Vereinsmeisterschaft, Analysen, Blitzturnier und Schnellturnier) statt, Einzelheiten sind immer auf der Homepage unter http://www.schachfreunde-heidelberg.de/index.php/aktuelle-termine nachzulesen. Willkommen bei den Schachfreunden Heidelberg!

   
© ALLROUNDER