Die Schachfreunde Heidelberg e.V. stehen seit 50 Jahren für das Schachspiel in Heidelberg!

Zum Jubiläum ein kleiner Auszug aus der Chronik:

Gegründet wurden die Schachfreunde Heidelberg am 2. September 1969 im Kranich-Café, Pfaffengrund. Hauptsächlich personelle Probleme waren der Hauptgrund, dass die traditionsreiche Schachabteilung des Polizeisportvereins Heidelberg mit dem Schachklub Pfaffengrund fusionierte. Zur Gründungsversammlung erschienen 30 Mitglieder, und die ersten Wahlen ergaben folgenden Vorstand:

1. Vorsitzender: Dr. Henner Einecke

2. Vorsitzender: Rudi Schmaus

Schriftführer: Dr. Herbert Jungfer

Kassenwart: Heinrich Wistrik

Turnierleiter: Georg Schultz

Geräte- und Pressewart: Heinrich Wistrik

Kassenprüfer: Karl Fünfgelt und Franz Kutzer

Alle Vorgenannten wurden einstimmig mit jeweils einer Stimmenthaltung gewählt.

Am 29. Juni 1987 gab sich der Verein eine Satzung und wurde am 17. September 1987 in das Vereinsregister Heidelberg eingetragen. Seither trägt er den Namen Schachfreunde Heidelberg e. V..

 

 

   
© ALLROUNDER