Nach der 2. Runde der Vereinsmeisterschaft haben 6 Spieler noch eine Weste. In der 3. Runde kommt es nun zu den ersten Favouritenduellen: Buschle - Gschnitzer, Podat - Zieger und Dornblüth - Krämer. Doch auch weiter hinten ist viel los. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf Philipp Münster, der seine erste Saison bestreitet. In der 2. Runde gewann er gegen den erfahrenen Roger Kuch und hat auch in der 4. Mannschaft seine beiden Partien gewonnen. In der 3. Runde wartet nun Dr. Ishak Taube auf ihn.

Hier die restlichen Paarungen.

Am 1. Oktober begann die offene Vereinsmeisterschaft 2018/2019. Erfreulicherweise kämpfen 28 Spieler um den Vereinsmeister-Titel. Hier findet ihr die Auslosung zur 2. Runde und die Ergebnisse der 1. Runde.

Die 2. Runde findet am 22. Oktober statt, wieder mit einem Nachholtermin eine Woche später.

Zum Abschluss der diesjährigen Sommerferien wurde der Spielabend kurzer Hand ins Bowling-Zentrum verlegt. Circa 20 Schachspieler übten sich darin, was unter dem Jahr eigentlich zu vermeiden ist: Holzfiguren umschmeißen! Felix Dinger zeigte das beste Geschick und gewann souverän alle drei Durchgänge. Nächste Woche steht zum Einstieg in die neue Saison wieder Schach auf dem Programm! Beim Allrounder-Turnier werden in 7 Runden Schweizer System die Bedenkzeit von Partie zu Partie von 4 Minuten bis 16 Minuten langsam erhöht und der talentierteste "Allrounder" gesucht. Gäste sind gerne willkommen!

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft findet an folgenden Terminen statt (Ausweichtermin in Klammern):

1. Oktober 2018 (8. Oktober)

22. Oktober 2018 (29. Oktober)

19. November 2018 (26. November)

7. Januar 2019 (21. Januar)

4. Februar 2019 (11. Februar)

18. März 2019 (25. März)

(15. April) 29. April 2019

Die Ausschreibung folgt hier. Anmeldungen sind gerne per Mail willkommen.

   
© ALLROUNDER